STRATEGISCHE

GESCHÄFTSFELDER

Alles aus einer Hand: unsere Kunden erhalten die passgenauen Leistungen eines weltweiten Netzwerkes von Spezialisten in drei Bereichen der Betrugsermittlung:

dividerdivider
Leistungen des Bereiches

Prävention

Der Geschäftsbereich “Prävention” bietet folgende Leistungen an. Diese können unabhängig voneinander oder von Leistungen anderer Geschäftsbereiche gebucht werden.

Die Fraud-Risk-Analyse (FRA, auch “Fraud Risk Assessment”) ist ein Instrument, mit dem eine Organisation (Unternehmen, Behörde, NGO) Schwachstellen der eigenen Kontrollen und Betrugsrisiken für das Unternehmen identifiziert.

FRAs können nach fachlichen (z.B. Einkauf, Vertrieb, HR, IT) und technischen (z.B. SOX, PEP, AML, “Fit-and-Proper”) Teilbereichen durchgeführt werden. Eine gesamtheitliche FRA betrachtet sowohl die Organisation als Ganzes, als auch deren Lieferanten und Kunden.

NEMEXIS bietet eine Vielzahl spezialisierter FRAs an.

Ein Compliance-Programm besteht aus einer Reihe interner Richtlinien und Verfahren eines Unternehmens zur Einhaltung von Gesetzen, Regeln und Vorschriften, sowie zur Wahrung des Ansehens des Unternehmens. Ein Compliance-Team prüft die von nationalen und supra-nationalen Regierung festgelegten Regeln, erstellt ein Compliance-Programm, implementiert es im gesamten Unternehmen und setzt die Einhaltung des Programms durch.

NEMEXIS arbeitet auf diesem Gebiet mit einer Vielzahl spezialisierter, Praxis-naher Anwälte zusammen.

Das Risiko-Management (RMP) ist ein Programm zum Schutz und zur Minimierung von Risiken für das Eigentum, die Produkte oder Leistungen, die Mitarbeiter und die Reputation einer Organisation. Ein effektives Risiko-Management gewährleistet die Kontinuität der Organisation während einer Krise.

NEMEXIS führt RMPs durch Praxis-nahe, spezialisierte Experten in zahlreichen Ländern durch.

Die erfolgreichste und günstigste Art, Betrug und Korruption zu identifizieren, ist eine Whistleblower-Meldestelle. Die nachweislich erfolgreichste Methode, um die Kenntnisse der Mitarbeiter über Sinn, Zweck und Arbeitsweise einer Meldestelle zu entwickeln, sind persönliche Vorträge gleich nach dem Go-Live einer Meldestelle (sowie regelmäßige Vorträge danach).

NEMEXIS bietet eine Vielzahl individuell zugeschnittener Vortrags-Formate durch Ermittler, Anwälte oder Wirtschaftsprüfer für unterschiedliche Branchen, organisatorischen Hierarchien, Fachabteilungen oder weltweiten Standorten.

Compliance-Trainings sind allgemein bekannt und beinhalten die Präsentation unterschiedlicher Compliance-Themen im Format persönlicher Vorträge, Workshops, eLearning, etc.

NEMEXIS bietet Compliance-Trainings für zahlreiche Branchen, organisatorische Hierarchien, Fachabteilungen oder weltweite Standorte in individuell zugeschnittenen Formate an.

Grundlegende Ermittlungsfähigkeiten konzentrieren sich auf Schlüsselbereiche der internen Ermittlung von Straftaten im Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität. Dazu zählen: Fallmanagement, erste Reaktion auf einen Verdacht, Befragung, Erstellung von Aussage-Protokollen, Sichern von Beweismitteln und Redaktion des Ermittlungsberichtes.

NEMEXIS bietet Trainings oben genannten Inhalts an.

Ein erfolgreiches Interview ist immer eine zielgerichtete und kontrollierte Kommunikation. Da sie nicht voraussetzungslos gelingt, muss man sie üben.

NEMEXIS bietet Trainings unterschiedlicher Tiefen und Formate zu Rapportbildung, Zeugen- und Beschuldigtenbefragung an.

Anhand von Rollenspielen und Videotrainings entwickeln die Teilnehmer mehr Routine und Selbsterfahrung, die ihnen dabei helfen, ihre individuellen Fertigkeiten besser einzuschätzen und zu verbessern.

Die erfolgreichste und günstigste Art, Betrug und Korruption zu identifizieren, ist eine Whistleblower-Meldestelle. Deren wichtigster KPI ist die Anzahl eingehender Hinweise. Eine als vertrauenswürdig betrachtetete Meldestelle erhält Hinweise über dem Branchen-üblichen Median.

Das Benchmarking einer bereits installierten Hotline stellt fest, wie erfolgreich diese im Vergleich mit historisch gewachsenen KPIs ist, und welche Schritte unternommen werden müssen, um besagte KPIs zu verbessern.

Die Änderungen, die durch die EU-Whistleblowerschutz-Richtlinie ab 16. Dezember 2021 in allen EU-Ländern bei Unternehmen, Behörden und NGOs eingeführt werden, wird zu einer de facto Konkurrenz der Arbeitgeber um das Vertrauen der Whistleblower führen.

NEMEXIS bietet ein Benchmarking existierender Whistleblower-Meldestellen an.

Die erfolgreichsten Whistleblower-Meldestellen und die besten Compliance-Programme setzen eine effektive interne Kommunikation voraus. Dazu gehören, neben Vortrags-Formaten, Workshops und eLearning, auch die Entwicklung eines Kommunikations-Konzeptes und die Produktion der notwendigen Werbe-Materialien wie z.B. Broschüren, Faltblätter, Plakate, Webseiten, Bildmarken, Wortmarken, Kugelschreiber, Banner, etc.

NEMEXIS bietet seinen Kunden die oben erwähnten Leistungen und Produkte an.

dividerdivider
Leistungen des Bereiches

Meldestelle

Der Geschäftsbereich “Meldestelle” bietet folgende Leistungen an. Diese können unabhängig voneinander oder von Leistungen anderer Geschäftsbereiche gebucht werden.

Wir empfehlen dringend, die Leistungen 2.1.1 und 2.1.2 nur gemeinsam zu buchen.

Die üblicherweise als “Hotline” bezeichnete technische Komponente einer Meldestelle ist eine Software für die anonyme, Zwei-Wege Kommunikation mit Whistleblowern. Sie kann mit einer verschlüsselten Email-Plattform verglichen werden, bei der ein anonymer Sender (der Hinweisgeber) mit einem bekannten Empfänger (z.B. einem Nemexis Whistleblower-Manager) Nachrichten austauscht. Die Hotline erlaubt dem Hinweisgeber, Anhänge in unterschiedlichsten Formaten zu senden, z.B. Video, Bild, Audio, Text.

Die von uns empfohlenen Software-Lösungen löschen die Metadaten der Anhänge noch bevor die Nachricht den Empfänger erreicht. Selbstverständlich sind sie nach ISO 27001 zertifiziert und DSGVO-konform.

Das “Whistleblower-Management” ist die Schnittstelle zwischen Hinweisgebern und Unternehmen. Es ist die best-mögliche Lösung, um einerseits die Anonymität des Hinweisgebers zu garantieren, andererseits den Kunden (Unternehmen, Behörde, NGO, etc.) nicht den Verdacht auszusetzen, die Identität des Hinweisgebers ausfindig machen zu wollen oder zu können.

Der Whistleblower-Manager nimmt die Hinweise des Whistleblowers entgegen, wertet die gesendeteden Daten aus, fordert zusätzliche Belege und Erklärungen ein und führt eine Risikoeinstufung des eingegangenen Hinweises auf. Anschliessend wird die Mitteilung des Hinweisgebers zusätzlich anonymisiert und an den Kunden weitergeleitet. Die letzte Aufgabe des Whistleblower-Managers ist eine Rückmeldung an den Hinweisgeber.

Zu den formellen Pflichten des Whistleblower-Managements gehört, nach Inkrafttreten der EU-Whistleblowerschutz-Richtlinie, auch die Einhaltung der dort definierten Fristen in der Kommunikation mit einem Whistleblower.

Das Whistleblower-Management muss einem Hinweisgeber die Möglichkeit geben, seine Nachricht digital, telefonisch oder persönlich zu übertragen.

dividerdivider
Leistungen des Bereiches

Ermittlungen

Der Geschäftsbereich “Ermittlungen” bietet folgende Leistungen an. Diese können unabhängig voneinander oder von Leistungen anderer Geschäftsbereiche gebucht werden.

Eine Due-Diligence-Prüfung (“sorgfältige Prüfung”) bezeichnete ursprünglich eine üblicherweise beim Kauf von Unternehmensbeteiligungen oder Immobilien, bzw. einem Börsengang, durchgeführte Überprüfung des Vertragspartners.

Der Begriff wurde aufgrund AML-, KYC- und “Fit-and-proper”-Vorgaben stark ausgeweitet und beinhaltet nun auch die Überprüfung von Kunden, Vertretern, Händlern oder Führungskräften vor Einstellung oder Vertragsabschluss.

NEMEXIS führt Due-Diligence-Prüfungen in allen oben genannten Bereichen weltweit durch.

Der sogenannte “Litigation Support” ist fester Bestandteil der Tätigkeit privater Ermittler in angelsächsischen Ländern; er findet vor und während eines Hauptverfahrens statt. In Kontinentaleuropa ist aufgrund angekündigter oder bereits in Kraft getretener gesetzlicher Änderungen sowie der steigenden Komplexität der Strukturen (Globalisierung) oder Technologien (Digitalisierung)  die Nachfrage einer fachlichen Unterstützung in den letzten Jahren stark angewachsen (siehe Frankreich: Sapin II).

NEMEXIS bietet Anwälten Ermittlungsleistungen in zahlreichen fachlichen Spezialitäten an. Dazu zählen: Wirtschaftsprüfung, Ermittlung (OSINT, HUMINT, lokale Expertise weltweit), IT, Vernehmung, Übersetzungen, technische Begutachtung, etc.

Unsere Kunden (Unternehmen, Behörden, NGOs, etc.) entscheiden sich in diesem Fall für den Aufbau eines gemischten Teams zur Durchführung einer Ermittlung. Zu einem gemischten Team gehören feste Angestellte des Kunden sowie NEMEXIS-Ermittler. Die Koordination eines gemischten Teams liegt bei einem Mitarbeiter, Syndikus oder Anwalt des Kunden.

Gemischte Teams werden aufgebaut um kurzfristig auf intern nicht verfügbare Expertise oder Kapazitäten zurückgreifen zu können.

Unsere Kunden (Unternehmen, Behörden, NGOs, etc.) entscheiden sich in diesem Fall für den Aufbau eines ausschliesslich aus NEMEXIS-Ermittlern bestehenden Teams. Die strategische Koordination eines externen Teams liegt bei einem Mitarbeiter, Syndikus oder Anwalt des Kunden, die taktische Koordination liegt bei NEMEXIS.

Externe Teams werden eingesetzt wenn ein Kunde auf keine relevante oder keine verfügbare eigene Expertise zurückgreifen kann.

Unsere Kunden (Unternehmen, Behörden, NGOs, etc.) entscheiden sich für die Durchführung einer oder mehrerer Interviews durch einen NEMEXIS-Experten. Die strategische Koordination liegt bei einem Mitarbeiter, Syndikus oder Anwalt des Kunden.

Externe Interview-Experten werden eingesetzt wenn ein Kunde auf keine relevante oder keine verfügbare eigene Expertise zurückgreifen kann.

PRÄVENTION

MELDESTELLE

ERMITTLUNGEN

diver

HÄUFIGSTE ANWENDUNGSBEREICHE

diver

Unternehmen, die sich im Due-Diligence-Prozess vor Abschluss eines Vertrages befinden, können folgende Leistungen von uns erwarten.  Dabei kann es sich genau so gut um Arbeitsverträge neuer Führungskräfte wie Unternehmens-Akquisitionen oder der Prüfung eines neuen Geschäftspartners handeln.

  • Wirtschaftskriminalität
  • Third Party Risk
  • Sanktionslisten-Überprüfung
  • Asset Tracing
  • Anti-Bribery & Corruption (ABC)
  • Politically Exposed Person Monitoring (PEP)
  • Pre-Employment Screening
  • Executive Due Diligence (M&A, JV)
  • Anti-Money Laundering (AML)
  • Countering Terrorism Financing (CTF)

Wir unterstützen Anwälte in Vorbereitung eines Gerichtsverfahrens durch Ermittlungen in folgenden Bereichen:

  • Wirtschaftskriminalität
  • Third Party Risk
  • Sanktionslisten-Überprüfung
  • Asset Tracing
  • Anti-Bribery & Corruption (ABC)
  • Politically Exposed Person Monitoring (PEP)
  • Anti-Money Laundering (AML)
  • Countering Terrorism Financing (CTF)
  • Organisierte Kriminalität (OK)

Nach Eingang eines Hinweises führen wir Ermittlungen mit folgenden thematischen Schwerpunkten durch:

  • Wirtschaftskriminalität
  • Third Party Risk
  • sexuelle Belästigung
  • Mobbing
  • Sanktionslisten-Überprüfung
  • Asset Tracing
  • Anti-Bribery & Corruption (ABC)
  • Politically Exposed Person Monitoring (PEP)
  • Executive Due Diligence (M&A, JV)
  • Anti-Money Laundering (AML)
  • Countering Terrorism Financing (CTF)
  • Organisierte Kriminalität (OK)